Besuch bei den Seelöwen

15. Februar 2017

Der  Ganztages Ausflug mit Cindy & Claus zu den Seelöwen führte uns auf die Insel Espirito Santo, nördlich von La Paz.

Dafür fuhren wir ca. 1,5 Stunden mit dem Panga (Boot), an vielen verschiedenfarbigen Felsformationen vorbei.

Ganz im Norden, bei Los Islotes leben die Seelöwen.

Die jugendlichen Tiere kommen gerne zu uns Menschen und versuchen mit uns zu spielen. Wir sind einfach etwas langsam aber Spass macht es ihnen und uns. Einige der Tiere haben die Angewohnheit zu beissen, etwa so wie junge Hunde. Einfach einzelne Finger sollte man ihnen nicht hinhalten. (Dieser Schwimmplausch wird nicht zu jeder Jahreszeit angeboten - zum Beispiel während der Paarungszeit.)

Bei mir hat ein Vorwitziger einwenig Neopren “geklaut” und einige haben mich am Arm gezwickt. Ihnen beim Schwimmen und Spielen zuzuschauen ist sehr lustig und die Zeit vergeht wie im Fluge. Das war wirklich spassig und wir hätten den Kerlen gerne noch mehr Zeit gewidmet. Aber das Programm geht weiter . . .

Wir fuhren zu einem wunderschönen Beach (mit Camp) wo für uns Vier (kleine Gruppe heute) ein leckeres Mittagessen kredenzt wurde. Einfach traumhaft ;-) Danach besuchten wir die Fregattvögel Kolonie und unser Guide Benjamin und Bootsführer Pedro zeigten uns noch einige schöne Strände bevor wir in den Hafen von Costa Baja fuhren wo wir direkt auf unseren Katamaran “Satisfaction” umsteigen konnten.