Unser erster Blauwal

18. Februar 2017

Heute war Sturm angesagt und niemand glaubte so richtig daran . . . . dass wir heute noch ein Tier sehen werden. Wir wollten einfach Blauwale sehen, da wir jetzt im richtigen Gebiet sind suchten wir alle den Horizont ab. Bald nach dem Start wurde das Wetter echt wild und garstig, hohe Wellen schaukelten das Boot und es regnete aus dunkeln Wolken. Damit wir nicht nass wurden verzogen wir uns in unsere Koje - ich versuchte durch das Fenster den Horizont zu fixieren. Alex und ich hatten aber dann doch das Gefühl, dass unser Bauch Purzelbäume schlägt. Wir warfen also beide so ein spanisches Medikament gegen Seekrankheit (von Dore) ein und setzten uns, sobald man wieder draussen sein konnte, hinten unter das Dach. Claus war im Führerstand und kam plötzlich ganz aufgeregt runtergesprungen mit der Nachricht einen Blas gesehen zu haben. Und bereits blies der Wal wieder - ein riesiges Tier - das muss ein Blauwal sein!!! Wir warteten an die 8-10 Minuten und ganz nahe beim Boot tauchte er wieder auf. Alex und ich konnten beide filmen und er kam 4-5 x zum Atmen - ein riesiges Tier und so elegant und schön. Mittlerweile hatte sich unser Bauch wieder beruhigt und wir alle suchten den Horizont nach weiteren Blas ab. Für heute blieb es beim Suchen. 

Das Mittagessen (Gnoggi mit Tomatenbasilikumsauce ;.-) wurde rübis und stübis aufgegessen - nie hätte ich 3 Stunden zuvor gedacht dass ich noch etwas runterkriegen würde...

Mittlerweile haben wir in einer geschützten Bucht in der Nähe von Loreto geankert und sind froh der wilden See entkommen zu sein. Der Wind blies immer noch stark. Wir konnten mit dem Zodiac an Land gehen wo wir mit Cindy & Claus etwas herumspazierten.

Zurück auf dem Boot - lesen, Tee trinken und die Filme von der Walsichtung schauen. Der Himmel hat aufgeklart aber der Wind ist immer noch garstig und aus der Küche kommen bereits wieder feine Gerüche die “beinahe” Hunger machen. Irgendwie sind wir immer wieder am Essen und es ist wirklich mega lecker auch wenn wirklich alles vegetarisch ist - es also auch kein Fisch & keine Meerestiere gibt. Fotos